AUSGEZEICHNET.ORG

Beim Kochen mit Mulex Energie sparen? 4 Blogger geben Rezept-Tipps für deinen Familienalltag

Beim Kochen mit Mulex Energie sparen? 4 Blogger geben Rezept-Tipps für deinen Familienalltag

Vier bezaubernde Food- und Mama-Blogger haben sich zusammengetan um dir zu zeigen, wie einfach es ist beim Kochen Energie zu sparen. Ela, Larissa, Natalia und Julia kochen in ihrem Familienalltag mit dem Mulex Kontaktgrill und fokussieren die Themen Vielfältigkeit, Leichtigkeit und Praktikabilität. Suchst du Rezept-Inspirationen, neue Food Blogger oder Informationen rund ums Energie sparen in der Küche? Dann bist du hier genau richtig.

Im Familienalltag Energie sparen? Mit Mulex kein Problem!

Der Mulex Kontaktgrill MX355 oder auch MX455 wird dein Leben verändern! Das ist keine Floskel und auch kein Marketing-Chi-Chi – die nachfolgenden Teilnehmer unseres Kochevents werden es dir in ihren eigenen Worten gleich aufzeigen. Mit dem Kontaktgrill, der platzsparenden Mini-Küche, lassen sich zahlreiche Zubereitungsformen vereinen.

Mit dem Ober- und Unterhitze-System des Mulex Kontaktgrills kannst du nicht nur beim Kochen im Familienalltag Energie sparen, es ist dir sogar möglich:

  • zu backen
  • zu kochen
  • zu grillen
  • zu schmoren
  • zu dünsten
  • und zu braten

In einem kleinen handlichen und leicht verstaubarem Produkt vereint Mulex die gängigsten Koch-Bereiche und geht dabei trendbewusst vor. Low Fat, low Carb, low Energie ist für dieses antihaftbeschichtete Multifunktionsgerät kein Problem. Warum es so viel Spaß macht mit diesem Gerät zu kochen, zeigen dir nun unsere Herbst-Köchinnen.

Das herbstliche Koch-Event auf Instagram

Um der Community von Mulex und Kochvergnügen weitere traumhafte Rezepte, Kochmethoden und Anwendungsbeispiele mit dem Kontaktgrill zu zeigen, hat sich das Team von Mulex ein herbstliches Kochevent mit Food- und Mama Bloggern überlegt. Natalia machte mit ihrem süßen Rezept dabei den Anfang.

Natalia backt ein Obst-Crumble

Natalia ist 37 Jahre alt, zweifach Jung-Mama und kocht auf ihrem Kanal natas_food_blog ganz nach dem Motto ,,Leichte Küche mit Genuss‘‘ und nimmt dabei ihre Community direkt von Anfang an mit: der Zubereitung. Zudem experimentiert sie in der Küche gerne und hält sich nicht immer an Rezeptvorschläge – eigene Kreationen gehören für sie einfach zum Alltag dazu. So auch das Rezept mit dem sie den Familienalltag unserer Community versüßt hat: ihr Obst-Crumble aus der Kasserolle.

Zutaten für den Obst-Crumble

  • 3-4 Äpfel entkernt in Stücke
  • 250 g frische Früchtemix 
  • 2EL Sirup zB. Lowict gibts bei @rewe 
  • Etwas Salted Caramel von @spice_bar oder Zimt 
  • Für Streusel benötigst du:
    • 250g Mehl
    • 150g Butter kalt in Stücke 
    • 50-100g Zucker
    • 1 Prise Salz

Natalia’s Verzehr-Tipp: Vanillesause oder Eis dazu servieren.

Natalia setzt auf schnelle, leckere und vor allem energiebewusste Rezepte, denn dieser Kuchen würde im Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten dauern. Das ist ihr zum lang, weshalb sie auf den Mulex Kontaktgrill und somit auf die Hälfte der Zubereitungszeit setzt: zwischen Deckel zu und dem Vanilleeis-Topping vergehen nämlich gerade mal 15 Minuten. So kann sie Energie sparen und in ihrem hektischen Familienalltag auch noch zauberhafte Gerichte integrieren.

Ela zaubert ein WeightWatchers Rezept

Wer sich bei WeightWatchers anmeldet oder gecoacht wird, der setzt auf kalorienbewusste, gesunde Kost. Als ehemalige Punktezählerin kann ich garantieren, dass es am Ende des WW-Tages auf jeden Punkt ankommt. Zählt man dann auch noch einen Esslöffel Öl dazu kann das zu Frust führen. Alle Kochprodukte von Mulex haben eine hochwertige Antihaftbeschichtung und ermöglichen es deshalb ganz ohne Öl oder Butter zu kochen/ backen.

Daniela – Ela kurz – wohnt in Augsburg und ist eine zertifizierte WW-Expertin und Coach! Auf ihrem Kanal bietet sie leckere Gerichte und Rezepte, die zum Abnehmen motivieren. Zu unserem Mulex Herbst-Kochevent im September hat sie sich passend zum Oktoberfest einen Leberkäsauflauf für 8 Punkte ausgedacht und für ihre Community gekocht. Wir dürfen ihn hier teilen.

Ela zaubert im Kochevent wohl das schnellste Gericht von allen! Alle Zutaten werden im vorgeheizten Kontaktgrill übereinander geschichtet und brauchen bei geschlossenem Deckel sage und schreibe 10 Minuten.

Zutaten für den WeightWatcher’s Leberkäse-Auflauf (8 Punkte)

  • Kartoffelpüree aus:
    • 1kg Kartoffeln 
    • 200ml Milch 
    • Salz/Muskat 
  • 400g Leberkäse
  • 6 Eier
  • 500g Sauerkraut
  • 1 EL Öl für die Kasserolle 

Larissa kocht ein Überraschungsmenü

Larissa bietet auf ihrem Kanal seit 2,5 Jahren einfache Rezepte zum Nachmachen, mal mit und mal ohne Thermomix. Sie feierte vor kurzem in ihrer Story das 400. Rezept und teilte ihrer Community mit, dass ihr die Arbeit in der Küche nach wie vor Freude bereitet und sie das Experimentieren mit Zutaten und Gewürzen einfach liebt. Sie zeigt ihre Liebe zur Lebensmittel-Kreativität auch innerhalb unseres Kochevents. Als dritte Food-Bloggerin zaubert sie ein Mediterranes Hähnchen

Mit einer Zubereitungszeit von 90 Minuten zaubert Larissa ein wahres Sonntagsmenü zum Abspeichern. Während Natalia auf ein einfaches Gericht mit wenig Zutaten für ihren Familienalltag setzt, zeigt uns Ela wie schnell das Kochen im Kontaktgrill sein kann. Larissa zaubert mit dem Kontaktgrill ein Sternemenü für besondere Anlässe und verzaubert dabei ihre und auch unsere Community mit ihrer Kunst.

Zutaten für das Mediterrane Hähnchen im Kontaktgrill

  • Für die Marinade:
    • 2-3 Salbeiblätter
    • 3-4 Thymianzweige
    • 2-3 Rosmarinzweige
    • (oder alternativ 3EL gefrorene ital. Kräuter)
    • 3 EL Olivenöl
    • 3 Knoblauchzehen
    • Salz & Pfeffer
  • Restliche Zutaten:
    • 4 Hähnchenschenkel
    • Olivenöl zum Anbraten
    • 250g Schalotten
    • 2-3 Knoblauchzehen
    • 1kg kleine Kartoffeln
    • 250g Kirschtomaten
    • Salz & Pfeffer
    • 250ml Gemüsebrühe
    • 250ml Rotwein
    • 2-3 Lorbeerblätter
    • Saft einer Zitrone
    • evtl. etwas Petersilie

Julia kocht das Happy Meal für Zuhause!

Julia ist eine Mama-Bloggerin für mehr Momtivation im Alltag, gehört zum Team Self Care und konzentriert sich mit ihren Beiträgen auf Themen wie Habit Stacking, Zeitmanagement und Perspektivwechsel. Ihre Kinder sind 7 und 10 Jahre alt und haben sich für diesen speziellen Anlass eines ihrer Lieblingsgerichte gewünscht: das Happy Meal von McDonalds mit Chicken Nuggets, Ketchup und den „normalen“ Pommes!

„Ich habe meinen Sohn zu McDonalds geschickt und zeitgleich angefangen ein eigenes Happy Meal zu kochen“, beschreibt sie uns. Julia hat nicht nur den direkten Geschmacks-Vergleich mit dem Original gewagt, sie hat gleich mehrere Fragestellungen aus ihrer Community beantwortet:

  • Original vs. Selbstgemacht
  • Selbstgemachte Chicken Nuggets im Backofen vs. Kontaktgrill
  • Selbstgemachte Pommes im Backofen vs. Kontaktgrill
  • TK Chicken Nuggets im Kontaktgrill vs. Backofen

Das Easy-Peasy-Kinder-Pleaser-„Menü“ wie sie es auf Instagram genannt hat, vereint so viele Punkte, die ihr als Mama einfach wichtig sind. Zum einen legt sie Wert auf die Auswahl ihrer Zutaten, Bio, aber auch kosteneffizient soll es sein. Darüberhinaus ist es wichtig, dass es den Kindern schmeckt und keine Lebensmittel weggeschmissen werden. Der dritte Punkt ist der wohl wichtigste: die Zeitersparnis. Während das Essen im Kontaktgrill zubereitet wird, kann die Küche aufgeräumt und der Tisch gedeckt werden.  

Zutaten für die selbstgemachten Chicken Nuggets

  • 800g Putenbrust
  • 2 Eier
  • Cornflakes
  • Paprikagewürz

Selbstgemachte Chicken Nuggets im Backofen vs. Kontaktgrill

Nachdem die kleinen Putenbrustteilchen in der Cornflakespanade gewälzt und die Kartoffeln in kleine Streifen geschnitten wurden, ertönte imaginär der Startschuss des Experiments: das Vorheizen der Gerätschaften: der Backofen wurde auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze und der Kontaktgrill auf Stufe 5 eingestellt. Mit welchem Gerät ließ sich nun im Familienalltag mehr Energie sparen?

Nach 20 Minuten saß die Familie bereits am Esstisch, vor ihnen die Kasserolle gefüllt mit knackig-heißen Pommes und Chicken Nuggets aus dem Kontaktgrill.

MULEX KONTAKTGRILL

40 Cent x 1,5 kWh x Zeit = Kosten

  • 40 Cent x 1,5 kWh x 20min = 0,198€
  • Zeitersparnis 50%
  • Bei täglicher Nutzung kann man 150 Stunden sparen und gewinnt an Lebensqualität
  • Durch Antihaftbeschichtung leichte Reinigung in unter einer Minute
  • Vitaminschonende Zubereitung, da gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Schnelles, geschmackvolles und fettarmes Kocherlebnis dank Antihaftbeschichtung
  • Einfache Bedienung, Stufen 1-5, Ober- und Unterhitze
0,198 €
BACKOFEN

40 Cent x 1,5 kWh x Zeit = Kosten

  • 40 Cent x 1,5 kWh x 45min = 0,45€
  • Mühevolle Reinigung des Blechs und des Backofeninneren, Dauer zwischen 10-30 Minuten
  • Umluft im Backofen trocknet die Speisen aus und der Geschmack geht verloren
  • Vitamine gehen nach langer Garzeit nach und nach verloren
  • Der Backofen muss vorgeheizt werden, Umluft, Ober- und Unterhitze, … zu viele Programme
  • Hinteren Pommes verbrannt (unterschiedliche Hitzeverteilung)
0,45 €

Julia schwärmt unter ihrem Reel weiter: „Eine enorme Ersparnis! Der Kontaktgrill spart knappe 50% der Energiekosten und 50% meiner Zeit!

Würde Julia täglich dieses Gericht kochen, sähe die Hochrechnung im Vergleich zur Backofenzeit und den Backofenkosten wie folgt aus:

HochrechnungBackofenBackofen (€)KontaktgrillKontaktgrill (€)Zeitersparnis (Vergleich)
1 Tag45 min (0,75h)0,45€20 min (0,33h)0,198€25 min
1 Woche315 min (5,25h)3,15€140 min (2,33h)1,38€2,92h
1 Monat1350 min (22,5h)13,50€600 min (10h)5,95€12,5h
1 Quartal4050 min (67,5h)40,50€1800 min (30h)17,82€37,5h
1 Halbes Jahr8100 min (135h)81,00€3960 min (66h)35,64€69h
1 Jahr16200 min (270h)162€7200 min (120h)71,28€150h
Julia gewinnt 150 Stunden an Lebensqualität

Mit diesen gewonnenen 150 Stunden gewinnt Julia Lebensqualität und kann sich anderen wichtigen Dinge in ihrem Leben widmen. Sie kann parallel zum Kochen im Mulex Kontaktgrill mit ihren Kindern spielen, den Haushalt schmeißen, Wäsche zusammenlegen, ein Buch lesen und ihre Me-Time genießen, … die kostbare Zeit mit den Kleinsten kann einem keiner mehr schenken, daher erfreut sie sich der ersparten Zeit.

Mit den passenden Zubehörteilen noch mehr rausholen

Jeder Koch geht in der Küche anders vor, der eine macht es wie die liebe Larissa und kocht spontan, während der andere wie Ela auf die Kalorien und Punkte achtet. Andere haben ähnlich wenig Zeit wie Julia, also muss es schnell gehen und garantiert gelingen. Garantiert gelingen ist dabei ein Schlüsselwort, denn Anbrennen oder gar Überlaufen soll Bitteschön nichts. Um ideal ausgerüstet zu sein, bietet Mulex eine Vielzahl an Zubehörteilen, die auf die Bedürfnisse des Kochs ausgerichtet sind. Hast du entdeckt, welches Zubehör in unserer Kochwoche genutzt wurde?

Weitere Blog-Beiträge

Die Bedeutung gesunder Kochgewohnheiten

Die Bedeutung gesunder Kochgewohnheiten Gesunde Kochgewohnheiten sind der Schlüssel zu einem ausgewogenen Lebensstil. Sie beeinflussen nicht nur unsere körperliche Gesundheit, sondern auch unser geistiges Wohlbefinden. Indem wir bewusst wählen, was und wie wir kochen, können wir unseren Körper nähren und unsere Seele erfreuen. Es geht

Mehr lesen »

Elektrogrill: elektrische Alternative zu Kohle- & Gas

Elektrogrill – Eine praktische Alternative zum traditionellen Grillen Grillen ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten, besonders während der warmen Sommermonate. Doch nicht immer ist es möglich oder möchte man einen herkömmlichen Holzkohlegrill oder Gasgrill verwenden. Sei es aufgrund von Wetter bzw. Saisonalität oder aus Platzmangel auf

Mehr lesen »

Beim Weihnachtsmenü mit Mulex Energie sparen?

BEIM WEIHNACHTSMENÜ MIT MULEX ENERGIE SPAREN? FÜNF BLOGGERINNEN GEBEN REZEPT-TIPPS FÜR ENTSPANNTES KOCHEN UND EINE SCHÖNE VORWEIHNACHTSZEIT MIT DER FAMILIE Fünf wunderbare Food- und Mama-Bloggerinnen haben sich zusammengetan, um uns zu zeigen, wie einfach es ist, beim Kochen Energie und Zeit zu sparen. Die Adventszeit

Mehr lesen »

Elektrische Teekocher: Alles Wichtige zu Teezubereitern

Teekocher für schnellen Teegenuss: Lohnt sich der Kauf eines elektrischen Teezubereiters überhaupt? In der kalten Jahreszeit genießen viele besonders gerne eine heiße, wohltuende Tasse ihres Lieblingstees. Egal, ob nach einem anstrengenden Arbeitstag oder nach einem ausgiebigen Winterspaziergang, der Genuss von Tee verbreitet Wärme und Gemütlichkeit.

Mehr lesen »
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

SUCHE:

Ursprünglicher Preis war: 39,90€Aktueller Preis ist: 25,00€.